Meditationskurse in der VHS Rhein-Erft in Hürth-Efferen, in der Ahl Schull

 

Samstag, den 28. April 2018, 13.30h – 17.30h

 

 

Meditation - in Bewegung und in Stille sitzend

 

 In Stille sitzen, atmen und dem eigenen Körper lauschen. Alle Gedanken, Gefühle, und körperliche Empfindungen wahrnehmen, ohne sie sofort bewerten zu wollen. Sie kommen und wieder gehen lassen. Mit Hilfe des Atems gegenwärtig bleiben und sich selbst annehmen. Mit innerem Abstand dem eigenen Geist bei der Arbeit zuschauen und ruhig werden. Das Sitzen in Stille wird unterstützt durch achtsam ausgeführte Übungen des TaiChi und Qigong als Meditation in Bewegung. Atemübungen in der Tradition von Ilse Middendorf fördern den Weg nach innen, führen zu mehr Lebendigkeit und verbessern die Selbstwahrnehmung. Dieser Tag ist geeignet für Menschen, die sitzende und bewegte Meditation als einen Übungsweg zu innerer Ruhe, Stille und zu sich selbst erfahren wollen. Meditation kann man lernen, Anfänger sind herzlich willkommen.

 

Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen. Hocker sind vorhanden, andere Sitzgelegenheiten bitte selbst mitbringen.

 

 

Mittwochs

 

13. Jun,  20. Jun,   27. Jun,   04. Jul,   11. Jul 2018,     18.00h – 20.00h

 

 Meditation - in Stille zu sich selbst

 

Dieses Angebot richtet sich an alle, die mitten in der Woche nach einer Gelegenheit suchen, eine Zeitlang in der Stille zu sein. Dies hilft uns, das achtsame Dasein zu üben, uns selbst die ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken und so frei zu werden für die Herausforderungen des Alltags. Das Sitzen in Stille wird immer wieder durch meditatives Gehen unterbrochen, ohne die innere Haltung der Meditation zu unterbrechen. Körper- und Atemübungen bereiten uns vor und stimmen uns auf das Sitzen in Stille ein. Meditation kann man lernen, Anfänger sind herzlich willkommen.

 

Bequeme Kleidung und dicke Socken sind hilfreich. Hocker sind vorhanden, andere Sitzgelegenheiten bitte selbst mitbringen.

 

 

Anmeldungen bitte über die VHS www.vhs-rhein-erft.de